Quad Touren zur Wünsdorfer Militärgeschichte

Geführte Quad Touren zum Spitzbunker in Wünsdorf oder zum Generalstabsbunker mit echter Panzerstrecke sind Quadevents, die bei exklusiv bei QUADraTOUR gibt. Erfahren Sie ein Stück Wünsdorfer Militärgeschichte, unterhaltsam und verständlich in kurzen Führungen näher gebracht. Als Tagesevent lässt sich die Quadtour zum Spitzbunker mit einem Mittagessen und einer Paddeltour auf dem See kombinieren. Ein ideales Programm für Teams, kleine Gruppen oder JGA’s. auch als coole Weihnachtsfeier Idee lassen sich diese Touren organisieren. Zum Abschluß der Tour wartet dann Lagerfeuer und Glühwein!

 

 

 

Bunkerstadt Wünsdorf – eine geschichtliche Rundfahrt mit dem Quad

 

Der Name Wünsdorf ist untrennbar mit der Militärgeschichte in Teltow Fläming verbunden – genauso wie QUADraTOUR in Zossen, der diesjährigen Fläming-Hauptstadt 2017 bzw. im Ortsteil Wünsdorf schon seit über 12 Jahren ansässig ist. Nahe an der B96 gelegen, die die direkte Verbindung nach Berlin darstellt, starten die geführten Quadtouren durch die märkischen Kiefernwälder, an Wiesen, Weiden und Spargelfeldern vorbei. Wünsdorf, nur ca. 25 km südlich von Berlin gelegen, wartet mit einer bewegenden und bewegten Militärgeschichte auf. Kaiserliche Truppen, Reichswehr, Wehrmacht, SS-Offiziere und zum Schluss noch die Sowjetarmee – in Wünsdorf spiegelt sich die wechselvolle deutsche und europäische Militärgeschichte wie in kaum einer anderen Stadt wieder. Als  QUADraTOUR in Zossen - Fläming Hauptstadt 2017 - im Jahr 2004 als Unternehmen für geführte Quadtouren gegründet wurde, war einer der vielen Gründe dafür, dass die Geschichtsträchtige Umgebung in Wünsdorf in die Quad Touren integriert werden kann. Wir haben von Anfang an die Kooperation mit der Bunker – und Bücherstadt Wünsdorf gesucht und haben mit unserer Idee, mit Quads einen Streifzug durch den ehemaligen Standort des Hauptquartiers des Oberkommandos des Heeres zu unternehmen, offene Ohren und Unterstützung gefunden.

 

Die verbotene Stadt, das Haus der Offiziere und die Hochbunker, auch als Spitzbunker bekannt, sind schon lange als Lost Places in Wünsdorf bekannt und gelten unter Fotographen längst als Geheimtipp. Während man sich auf den Fototouren jedoch ausschließlich zu Fuß durch das Gelände bewegt, fahren wir mit unseren sicheren und bequemen Quads ganz entspannt durch die Bunkeranlagen und die verbotene Stadt. Unsere beiden Quadtouren, die entweder zum Spitzbunker (Hochbunker) oder zum Generalstabsgelände führen gehören zu den Top 10 Ausflugszielen in Brandenburg und den beliebtesten Quadtouren aus unserem Programm. Bei beiden Touren erhält jeder interessierte Quad Fahrer einen kleinen und interessanten Einblick in die wechselvolle Militärgeschichte von Wünsdorf, dem ehemaligen Sitz des Oberkommandos der Wehrmacht und der größten russischen Garnison in Ostdeutschland und gleichzeitig Sitz des russischen Oberkommandierenden in Deutschland. Während der Quad Tour zum Spitzbunker kann man auch die dortige Ausstellung besuchen und erhält von den versierten und geschulten Tourguides noch zusätzliche spannende Informationen.

 

 

Die Quadtour zum Generalstabsgelände ist ein absolutes Highlight unter unseren Touren, aber auch bundesweit einmalig und nur in Wünsdorf zu buchen. QUADraTOUR kann exklusiv mit den Quads IN das Generalstabsgelände hinein fahren und auf alten Postenwegen und Panzerstrecken das ehemalige geheime Militärgelände erkunden. Bei dieser Premium Quadtour geht es dann auch noch unter die Erde zu einer Bunkerbesichtigung des deutschen Nachrichtenbunkers, in dem sich mehr als 80 Jahre Militärgeschichte sehen und anfassen lassen. Auf Anfrage können wir für geschlossene Gruppen im Rahmen der Generalstabstour auch zusätzliche Besichtigungen russischer Bunkeranlagen organisieren. Dafür stehen ein transportabler russischer Bunker sowie der Bunker des ehemaligen Gefechtsstandes der russischen Luftverteidigung zur Auswahl. Für alle Geschichtsinteressierten, die noch mehr über die Bunkeranlagen in Wünsdorf erfahren oder an einer Führung durch die verbotenen Stadt teilnehmen möchten, empfehlen wir die Teilnahme an einer Führung der Bunker – und Bücherstadt Wünsdorf!

Militärgeschichte in Wünsdorf – die Besonderheit eines Fahrzeugtestgeländes
Seit 1938 befindet sich als Bestandteil der Heeresversuchsanstalt im Großraum Wünsdorf bei Zossen, der neuen Fläming Hauptstadt 2017 ein Testgelände für Beutefahrzeuge im Krieg. Bereits 1926 wurde der Vorläufer dazu gegründet. Mehr als 20 verschiedene Testmodule ermöglichten vergleichbare Testbedingungen und man nutzte das Fahrzeugtestgelände als Erprobungs-gelände für die Wiederaufrüstung vor dem 2. Weltkrieg.


Heute ist dieses hoch interessante Gelände im Besitz der Bundesanstalt für Materialprüfung  und nicht öffentlich zugänglich. QUADraTOUR in Zossen - Hauptstadt des Fläming 2017 kann sich glücklich schätzen, für Besichtigungstouren (einschließlich Befahrung einiger Testmodule) Zugang zu diesem Gelände mit einer Sondergenehmigung zu erhalten. Wir nutzen dieses Sonderrecht, um in diesem außerordentlich interessanten und einmaligen Gelände unseren Quad – Kunden geführte Quadtouren mit Fahrsicherheitstraining anzubieten. An speziellen Terminen oder auch für Gruppen können wir diese in Deutschland einmalige Premium Quat tour auf hohem Niveau und mit viel Erlebniswert anbieten.

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Tel: 033702/60490

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© QUADraTOUR Mathias Tauchnitz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt